< Jahreshauptversammlung beim Sportverein Bayerisch Eisenstein Spartenleiter berichten von Wettkämpfen und Vereinsleben

Nikolaus und Krampus im Schnee

Der Nikolaus konnte nur Positives über die Trainingsgemeinschaft der Skilangläufer und Skilangläuferinnen des SV Bayerisch Eisenstein und des SC Zwiesel berichten. Nach dem Schneetraining im Hohenzollern Stadion am Arbersee wurden die jungen Langläufer und Langläuferinnen vom Nikolaus und Krampus überrascht, die beide plötzlich neben der Loipe im Wald standen. Bei der anschließenden kleinen Nikolausfeier mussten die größeren Kinder zunächst gemeinsam ein Gedicht vorlesen. Danach wusste der Nikolaus über jedes Kind etwas zu berichten. Da die Trainerinnen Kathi Stoiber, Cora Kuchler, Kathi Gattermann, Hannah Fischer und Nadja Lechermann mit ihren Schützlingen wieder sehr zufrieden waren, hatte der heilige Nikolaus am Ende neben großem Lob und Wünschen für die kommende Saison natürlich auch Geschenke dabei: Caps mit dem Logo der Trainingsgemeinschaft und personalisierte Ski Clips sowie Aufkleber teilten der Nikolaus und sein Krampus an die Langlaufkinder aus. Im Anschluss gab es noch Kinderpunsch bzw. Glühwein und Plätzchen für alle Kinder und ihre Eltern.

08.12.2022 08:17 Alter: 51 days
Kategorie: Langlauf
Von: U. Gattermann Photo Woidlife und Kuchler


Kontakt

  • Johannes Gattermann
  • Tel: 015120610875
  •  johannes.gattermann@gmail.com

 

 

 

 

 

 

Partner und Sponsoren