< Ergebnisliste Winter Opening jetzt online

Gelungener Saisonstart der Langläufer am Arbersee. 92 Starter beim Klassikrennen des SV Bayerisch Eisenstein

Aufgrund der hervorragenden Schneeverhältnisse am Hohenzollern Skistadion am Arbersee veranstaltete der SV Bayerisch Eisenstein kurzfristig am vergangenen Samstag ein Langlaufrennen in der klassischen Technik für alle Altersklassen.

11.12.2023 18:06 Alter: 76 days
Kategorie: Biathlon, Langlauf
Von: U.R. Gattermann

92 Langläufer/innen nutzten diese Gelegenheit für eine erste Bestimmung ihres Leistungsstandes in der Wintersaison 2023/24. Die Wettkämpfer der Skiverbände Bayerwald und Oberpfalz sowie zahlreiche Sportler des Skiclub Sumava Vimperk fanden ausgezeichnete Bedingungen am Landesleistungszentrum vor. Die Jüngsten mussten eine 600m Runde durch das Stadion bewältigen, alle anderen gingen je nach Altersklasse ein oder mehrmals auf die 2 km Runde.

Der Arberstadl bewährte sich wiederholt als Verkaufs- und Wärmeraum und auch die Siegerehrung konnte hier in einem würdigen Rahmen durchgeführt werden. Organisator und Wettkampfleiter Johannes Gattermann konnte wieder auf sein bewährtes Helferteam mit Stadionsprecher Hermann Kastl, Starter Alfons Kaml, Streckenchef Rainer Kuchler und Lothar Kaml, Zeitnahme Martin Adam und weitere Helfer im Verkauf und an der Strecke zurückgreifen.

Allen Teilnehmern wurde eine Urkunde und eine kleine Süßigkeit bei der Siegerehrung überreicht. Die drei Erstplatzierten jeder Wertungsklasse bekamen zusätzlich Medaillen.

 

Die Ergebnisse:

0,6 km Runde: Bambini m: 1. Ferdinand Lechermann, SC Zwiesel, 5:27.9 min; Bambini w: 1. Anna Schönberger, FC Langdorf, 4:52.8; 2. Antonia Biebl, WSV Grafenau, 5:18.9; 3. Hannah Gürster, SV Bayerisch Eisenstein, 5:46.6; Schüler U8 m: 1. Paul Freimuth, SV Bayerisch Eisenstein; 2. Luis Dengler, SC Zwiesel, 4:44.2; Schüler U8 w: 1. Mia Joachimsthaler, Nordic Team Klingenbrunn, 4:34.2; 2. Katharina Zech, SV Bayerisch Eisenstein, 5:15.1; Schüler 09 m: 1. Kilian Königseder, WSV-DJK Rastbüchl, 3:35.4; Emil Gaisbauer, WSV Grafenau, 3:46.7; Schüler 09 w: 1. Veronika Kagerbauer, WSV Skadi Bodenmais, 3:30.8; Laura Stehle, SC Zwiesel, 3:48.0; 3. Lena Garhammer, WSV-DJK Rastbüchl, 3:52.5;

2 x 0,6 km Runde: Schüler U10 m: 1. Bernd Köck, WSV Grafenau, 6:46.7; Schüler U 10 w: 1. Katharina Breu, TV Vohenstrauß, 5:47.6; 2. Sophia Wimmer, WSV-DJK Rastbüchl, 6:18.0; 3. Magdalena Ertl, FC Rinchnach, 7:02.3; Schüler U11 m: 1. Julian Fischer, 4:52.2; 2. Luis Bredl, 5:32.6, beide SC Zwiesel; 3. Sebastian Schiller, Nordic Team Klingenbrunn, 5:45.0; Schüler U12 w: 1. Julia Gürster, SV Bayerisch Eisenstein, 5:11.6;

2 km Runde: Schüler U12 m: 1. Marcel Joachimsthaler, Nordic Team Klingenbrunn, 10:20.3; 2. Benjamin Reuter, WSV Eppenschlag, 10:45.8; Schüler U12 w: 1. Tamara Garhammer, 7:53.8; 2. Alina Bayer, 8:54.9, beide WSV-DJK Rastbüchl; 3. Maria Riedl, SC Furth im Wald, 9:00.5; Schüler U13 m: 1. Vocelka Patrick, Ski Klub Sumava Vimperk, 7:04.6; 2. Johannes Stehle, SC Zwiesel, 7:09.5; 3. Jakob Loibl, FC Rinchnach, 8:18.0; Schüler U12 w: 1. Valentina Maurer, WSV-DJK Rastbüchl, 7:42.4; 2. Victoria Riedl, SC Furth im Wald, 7:48.4; 3. Elena Fischer, SC Zwiesel, 7:54.0;

2 x 2 km Runde: Schüler U14 m: 1. Marco Orth, Skiclub Großberg, 13:17.1; 2. Tim Gaisbauer, WSV Grafenau, 15:41.9; 3. Simon Kurz, WSV-DJK Rastbüchl; Schüler U14 w: 1. Lina Madl, WSV-DJK Rastbüchl, 14:20.2; 2. Lenka Janosikova, Ski Klub Sumava Vimperk; Schüler U15 m: Alexander Buschek, SC Furth im Wald, 10:36.8; Niklas Blaschke, SCMK Hirschau, 11:29.4; 3. Timo Dengler, SC Zwiesel, 12:20.6; Schüler U15 w: 1. Annalena Sperlich, SCMK Hirschau, 22:36.9; 2. Bara Moravcova, 15:02.6; 3. Veronika Vondraskova, 15:22.9, beide Ski Klub Sumava Vimperk;

3 x 2 km Runde: Jugend U16 w: 1. Barbara Mühlbauer, SC Furth im Wald, 20:14.4; 2. Linda Schlierf, SCMK Hirschau, 20:17.1; 3. Johanna Hofmeister, Skiclub Großberg, 20:56.1; Jugend U18 w: 1. Hannah Lorenz, SV Bayerisch Eisenstein, 18:28.4; 2. Marie Machova, Ski Klub Sumava Vimperk, 20:39.2;  Juniorinnen U20: 1. Ella Paul, SCMK Hirschau, 18:23.2; 2. Johana Satoriova, 20:15.7; 3. Sabina Jiroukova, 24:10.9 (beide Ski Klub Summava Vimperk);

4 x 2 km Runde: Jugend U16 m: 1. Tobias Loos, SCMK Hirschau, 22:36.9; Luis Gaaß, WSV-DJK Rastbüchl, 26:21.9; 3. Ondrej Doupovec, Ski Klub Sumava Vimperk,30:09.3; Jugend U18 m: 1. Florian Döringer, Nordic Team Klingenbrunn, 20:33.1; 2. Hynek Steinbach, 21:59.9; 3. Jan Böhm, 23:16.4, beide Ski Klub Sumava; Jugend U20 m: 1. Tobias Buschek, SC Furth im Wald, 21:46.6; 2. Paul Morgott, Skiclub Großberg, 21:59.7; 3. Jakub Steinbach, Ski Klub Summava Vimperk, 24:11.7; Herren: 1. Bernhard Langer, SCMK Hirschau, 18:23.2; 2. Tobi Bredl, SC Zwiesel Ski, 24:14.1; 3. Ludwig Wenzl, SC Bodenmais, 25:00.9.

 

 


Kontakt

  • Johannes Gattermann
  • Tel: 015120610875
  •  johannes.gattermann@gmail.com

 

 

 

 

 

 

Partner und Sponsoren