< Bayerncup Biathlon der Schülerklassen in Kaltenbrunn

Spannende Positionskämpfe beim Nachtstaffelsprint

04.01.2011 00:00 Alter: 9 yrs
Kategorie: Langlauf, Biathlon, Verein
Von: Administrator

Bayerwaldmeister im Teamsprint

Sarka Stadler und Kristina Wenzl gewinnen Titel 

53 Staffeln mit 106 Läufern lieferten sich packende Zweikämpfe beim Nachtstaffelsprint des SV Bayerisch Eisenstein. Gleichzeitig wurden dabei auch die  Bayerwaldmeistertitel für Vereinsstaffeln vergeben. Das Hohenzollerrn- Skistadion am Bayerisch Häusl präsentierte sich den Athleten in perfektem Zustand. Der Bauhof hatte die Strecken bestens präpariert und die örtliche Feuerwehr regelte die Parkplatzsituation. Spartenleiter Walter Schwarz und Streckenchef Rainer Kuchler sorgten mit vielen freiwilligen Helfern für einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfes. Zwei Läufer bildeten ein Team und gingen abwechselnd auf die Strecke, wobei ein Läufer in der klassischen Technik und der andere in der Skatingtechnik laufen musste. Auf der beleuchteten Wiesenrunde galt es für die Schüler 8 bis 11 je zweimal eine 850 Meter Runde zu durchlaufen. Alle anderen Wettkämpfer mussten je nach Leistungsklasse mehrmals die 1400 Meter Schleife durchlaufen. Die Zuschauer und Betreuer entlang der Strecke erlebten packende Zweikämpfe und Positionswechsel. Bei der Siegerehrung im Gasthof Bayerisch Häusl wurde die Sportvereinsvorsitzende Dagmar Kaml unterstützt durch den Präsidenten und den Vizepräsidenten des Skiverbandes Bayerwald, Hans Plötz und Josef Wanninger. Die Sieger erhielten Sachpreise und Urkunden, die Bayerwaldmeister zusätzlich den bronzenen Ski des Skiverbandes. Hans Plötz bedankte sich abschließend beim Sportverein Eisenstein für eine gelungene Veranstaltung und bei allen Athleten, Trainern und Eltern für ihr sportliches Engagement.


Kontakt

  • Lothar Kaml
  • Tel: 09925/1017

Partner und Sponsoren