< Siege für die Eisensteiner Schülerbiathleten beim Ländervergleich in Obertilliach

Tobias Wanninger - Zweifacher Deutscher Meister im Biathlon

Sensationeller Doppelsieg für den Athleten des SVE bei der Deutschen Meisterschaft im Einzel und im Sprint der J 16.

04.03.2013 16:07 Alter: 6 yrs
Kategorie: Biathlon, Langlauf
Von: R.G.

Die Deutsche Biathlon Meisterschaft der Jugend und Junioren am LLZ Arbersee war für Tobias Wanninger vom SVE ein sehr erfolgreiches Pflaster. Mit zwei deutschen Meistertiteln zählt er zu den erfolgreichsten Athleten dieser Großveranstaltung. Neben Wanninger sicherte sich auch Verena Artinger aus Bodenmais ebenfalls in der J 16 Klasse den Titel im Einzelrennen.

Fünf Fehler leistete sich Tobias bei den insgesamt 20 Schuss des Einzelrennens über 12,5 Kilometer. Die fälligen 5 Strafminuten machte er aber mit einer überragenden Laufleistung wieder wett und sicherte sich den Sieg.

Den zweiten Meistertitel holte sich Tobias Wanninger im Sprint über 7,5 Kilometer. Bei zwei Schießeinlagen leistete er sich wieder 3 Fehler und damit drei Strafrunden. Durch eine erneut starke Laufleistung sicherte er sich erneut mit einem Vorsprung von 17 Sekunden den Sieg.

Auch die anderen Athleten des Skiverbandes Bayerwald erreichten gute Platzierungen in den verschiedenen Wettbewerben bei denen die besten 130 Nachwuchsbiathleten aus ganz Deutschland am Start waren.

Tobias Lausser und Philip Bauer (beide SVE) erreichten beim Einzelrennen in der J16 und J17 jeweils den 6. Und 10. Platz.

Johannes Gattermann erkämpfte sich in der Jugend 18/19 den 8. Platz im Sprintrennen.

Auch im Staffelrennen am Sonntag zeigten die Eisensteiner eine Top Leistung. Jeweils als Startläufer in den Staffeln für den Landesverband Bayern eingesetzt konnten Johannes Gattermann und Philip Bauer als erste in ihren Klassen übergeben.

Verbandstrainer Frank Hanus war überaus zufrieden mit dem Abschneiden seines Teams.

Diese Deutschen Meisterschaften waren eine gelungene Veranstaltung mit perfekten Loipenbedingungen, tollem Wetter, freundlicher Atmosphäre und vielen Zuschauern. Der WSV Grafenau der zum ersten Mal eine Biathlongroßveranstaltung ausrichtete erntete viel Lob für seine Arbeit.

Siehe auch Bilder !!


Kontakt

  • Lothar Kaml
  • Tel: 09925/1017

Partner und Sponsoren